"WORK IT OUT"

ERIH'S JÄHRLICHES TANZ-EVENT FÜR MITGLIEDSSTANDORTE

Unser Tanz-Event "WORK it OUT" feierte im Jahr 2018 Premiere als ERIHs Hauptbeitrag zur Feier des Europäischen Kulturerbejahres. Wegen des großen Erfolges und ihrer Beliebtheit wird die Veranstaltung seitdem jährlich durchgeführt.

Die Veranstaltung richtet sich in erster Linie an junge Menschen (Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene aus Schulklassen, Sportvereinen, Tanz- und Fitness-Studios ...), die auf diesem Wege Industriekultur und ihre Standorte bewusst erleben und ihre Bedeutung für die eigene Vergangenheit, ihre Relevanz für ihre Gegenwart und ihr Zukunftspotential entdecken können. Mitmachen dürfen natürlich auch jung Gebliebene aller anderen Altersgruppen, die Lust an Bewegung haben.

Europaweit wird am Veranstaltungstag um 15.00 Uhr vor, in und sogar auf imposanter Industriekulisse getanzt und das industrielle Erbe als attraktiver Erlebnisort in Szene gesetzt.

Bereits zuvor wird der einfach zu erlernende 'WORK it Out"-Tanz per You Tube Tutorial geübt. Die Musik mit Elementen aus Beethovens Europa-Hymne „Ode an die Freude“ im Electronic-Dance-Stil oder als Rap-Version wird jährlich neu komponiert, ebenso die eigens entwickelte Choreografie, die Handgriffe und Gesten der Arbeit aus früheren Zeiten auf moderne Moves überträgt.

Beim Training und natürlich während der Aufführung werden Fotos und Videos aufgenommen und mit unserem Hashtag #erihworkitout gepostet.


SAVE THE DATE:

Nächstes "WORK it OUT" Tanz-Event: 10. September 2023  


Social Wall "WORK it OUT"   
"WORK it OUT" auf YouTube

ERIH "WORK it OUT" TANZ-EVENTS 2018-2022


RÜCKBLICK AUF "WORK it OUT" 2022

In diesen unsicheren Zeiten hat ERIH erneut ein europäisches Zeichen gesetzt:  Am Sonntag, dem 11. September 2022 war es wieder soweit - die 5. Ausgabe von WORK it OUT ging an den Start und wir haben wieder gemeinsam getanzt!

Wie auch im letzten Jahr wurde dezentral an vielen Standorten in Europa um 15.00 UHR (MESZ) getanzt und ergänzend bereits ab 14.00 Uhr in einen Livestream von dem ERIH-Ankerpunkt LWL-Industriemuseum Gesenkschmiede Hendrichs in Solingen aus moderiert. Es gab Live-Übertragungen vom Tanz an den Standorten, Interviews mit Partnern vor Ort, Live Schaltungen sowie Video-Mitschnitte von Vorbereitungen und Proben.

Ebenso wurde der Tanz an den Standorten wieder per Video aufgezeichnet. Die Videos werden über ERIH auf YouTube, unserer Social Wall und Facebook veröffentlicht. ERIH wird auch wieder einen Videozusammenschnitt aller teilnehmenden Standorte produzieren und auf dieser Webseiten sowie in den sozialen Medien veröffentlichen.


Aufzeichnung Live Stream 
Videos der teilnehmenden Standorte 
 

DAS "WORK IT OUT" VIDEO 2022

.

.