Dampfbahn Puurs-Dendermonde

Der belgische Verein Vriended van der Stoomlocomotif (Belgische Freunde der Dampflokomotive), gegründet 1977, betreibt eine 14 Kilometer lange Nebenstrecke von Dendermonde nach Puurs. Die dortige Endhaltestelle liegt 150 Meter vom Bahnhof der Staatsbahn SNCB/ NMBS entfernt. 1980 wurde der Bahnbetrieb eingestellt. Auf der Strecke liegen vier Zwischenstationen, darunter Baasrode Nord, wo Loks und Waggons in einem Depot untergebracht sind. Die meisten Lokomotiven im Einsatz sind kleine Seitenbordwagen, die ursprünglich Rangierdienste versahen, doch es gibt auch Loks mit senkrecht angeordneten Kesseln der Marke Cockerill in Seraing. Zudem gibt es eine Reihe von Dieselrangierloks, und einige Fahrten absolvieren auch Schienenbusse, die seit den 1950er Jahren ein gewohntes Erscheinungsbild auf belgischen Nebenstrecken waren.

Dampfbahn Puurs-Dendermonde
Stoomtrein Dendermonde-Puurs
Fabriekstraat 118
9200 Dendermonde
Belgien
+32 (0) 52 - 330223
Homepage

Diese Webseite nutzt Cookies