Wussten Sie schon ...

wo sich das tiefste Besucherbergwerk Europas befindet?

Die 1855 südlich von Zabrze in Oberschlesien entstandene Zeche Guido ist mit 320 Metern unter der Erde heute das tiefste Besucherbergwerk Europas. Nach dem zweiten Weltkrieg wurde der Zechenbetrieb endgültig eingestellt. 2007 konnte die Anlage dann durch das Engagement vieler Menschen in und um Zabrze als Besucherbergwerk Neueröffnung feiern. Die untertage eingerichteten Ställe für die Grubenpferde sind original erhalten und gehören heute zu den Höhepunkten eines Besuchs in der Zeche Guido.

Diese Webseite nutzt Cookies