Wussten Sie schon ...

welcher Alpenpass 1854 zum ersten Mal von einer Bahn überwunden wurde?

Der Semmeringpass. Wer von Wien nach Triest reist, muss eben jenen Pass überqueren, der auch Namensgeber für die Bahn war, die seit über 150 Jahren das Überqueren der Alpen ermöglicht. Die bis heute als Semmeringbahn bekannte Gebirgsbahn schlängelt sich über eine komplizierte Brückenkonstruktion durch die Berge. Heute kann das Gebirge bequem per Auto erklommen werden, oder man steigt in die Bahn ein, die 1854 erstmals die Alpen überschritt und dem Blick ein einzigartiges Panorama eröffnet.

× schließen
WORK it Out – Day of Industrial Culture

Diese Webseite nutzt Cookies