Wussten Sie schon ...

von wo aus die weltweit erste Rakete ins All gestartet wurde?

In Peenemünde auf der Insel Usedom. Auf dem Versuchsgelände für ferngesteuerte Raketenwaffen gelang 1942 einem Forscherteam unter Leitung des jungen Wernher von Braun einer der folgenreichsten technischen Durchbrüche des 20. Jahrhunderts: der fehlerfreie Probestart einer V2, der ersten Fernrakete der Welt. Die Schattenseite: Forscher und Ingenieure stellten ihr Wissen in den Dienst der Nazis. Heute lädt das Historisch-Technische Informationszentrum Peenemünde zu einer kritischen Auseinandersetzung mit der Vergangenheit ein.

Diese Webseite nutzt Cookies