ERIH PROJEKTE

Die Europäische Kommission hatte das Jahr 2018 zum Europäischen Kulturerbejahr (European Year of Cultural Heritage - EYCH 2018) ausgerufen. Im Blickpunkt stand das Verbindende der gemeinsamen kulturellen Wurzeln und zugleich die kulturelle Vielfalt des Kontinents, zu der die europäische Industriekultur in besonderem Maße beiträgt.
EYCH 2018 - what are the outcomes?

ERIH hat sich mit zahlreichen europaweiten Aktivitäten am Kulturerbejahr 2018 beteiligt. Die nachfolgend beschriebenen Kulturerbejahr- sowie weiteren Projekte werden in den kommenden Jahren fortgeführt.


BROSCHÜRE: EUROPAS INDUSTRIELLES ERBE

Die Industrialisierung war von Anfang an ein grenzüberschreitendes Ereignis, keine nationale Entwicklung. Mit der Broschüre will ERIH anstoßen, europäische Zusammenhänge der Industriegeschichte vor Ort aufzuzeigen und zu erklären.
mehr

PRÄSENTATION: WANDEL MIT WIRKUNG

Die Präsentation „Wandel mit Wirkung“ stellt Regionen vor, die von der Industrialisierung geprägt worden sind und deren Industriegeschichte durch Regionale Routen erschlossen wird. Die mobile Version kann ausgeliehen werden.
mehr

 

ERIH TANZ-EVENT: "WORK it OUT"

ERIH ruft am 1. Mai 2019 nach erfolgreichem Start im EYCH 2018 erneut zu der Veranstaltung "WORK it OUT" auf, die ERIH-Standorte in ganz Europa mit einem spektakulären Tanz-Event für Kinder und Jugendliche verbinden wird.
mehr

OBJEKTAUSSTELLUNG "LINKING EUROPE"

"Linking Europe" rückt Geschichten, Spuren und Sachzeugnisse der industriellen Entwicklung Europas in den Fokus, macht Zusammenhänge sichtbar und vermittelt so die Geschichte der Industrialisierung im europaweiten sowie lokalen Kontext.
mehr

ERIH INDUSTRIEKULTUR BAROMETER

Im Jahr 2018 hat ERIH erstmals unter seinen Vereinsmitgliedern eine Online-Umfrage zur Lage der Industriekultur in Europa durchgeführt. Lesen Sie die Ergebnisse der Erhebung, die künftig jährlich durchgeführt wird ...
mehr

Diese Webseite nutzt Cookies