Zyprisches Automobil-Museum

Das Zyprische Automobil-Museum ist eine Gründung des international erfolgreichen Rallyefahrers Dimi Mauropoulos (geb. 1949) und besteht aus seiner Privatsammlung von 90 Fahrzeugen. Das Museum eröffnete 2014 und bezog ein Jahr später seinen jetzigen Standort. Der Schwerpunkt der Ausstellung liegt auf Oldtimern und Sammlerstücken, auch wenn es zahlreiche Ford Sierras und BMWs aus den 1980er Jahren gibt. Ältestes Ausstellungsobjekt ist ein Ford Model T von 1912. Besonderes Augenmerk verdient ein gepanzerter Cadillac mit einem Gewicht von 4,2 Tonnen – ein Geschenk der Regierung der Vereinigten Staaten an Präsident Makarious III (1913-77). Zu den neuen Fahrzeugtypen gehören ein grüner Mini, der in Mr.-Bean-Filmen zum Einsatz kam, sowie einen Londoner Doppeldeckerbus und ein Feuerwehrfahrzeug aus Nottingham. Für Inselrundfahrten oder Hochzeiten stellt das Museum Oldtimer zur Verfügung.

Zyprisches Automobil-Museum
Epimitheos
3056 Limassol
Zypern
+357 (0) 70 - 009 000
Homepage

Diese Webseite nutzt Cookies