Silberbergwerk bei Argentella

Das Silberbergwerk Argentella liegt in der Bucht von Crovani an der korsischen Westküste im Bezirk von Calinzana. Die Grube förderte silberhaltiges Bleierz und war während des 19. Jahrhunderts verschiedentlich in Betrieb. Seit 1906 befand sie sich für kurze Zeit im Besitz einer Firma namens La Societe des Mines de Prunelli. Die Überreste der Anlage bestehen im Wesentlichen aus einem hohen geziegelten Belüftungsschacht und einem sehr umfangreichen dreigeschossigen Gebäude, das wahrscheinlich der Kohleaufbereitung diente.

Silberbergwerk bei Argentella
Argentella
Calinzana
Corsica
Frankreich
Homepage

Diese Webseite nutzt Cookies