Schifffahrtsmuseum

Das Schifffahrtsmuseum im Ostseehafen Szczecin (ehemals Stettin) in Westpommern ist eine Zweigstelle des Nationalmuseums. Es logiert in einem Ausstellungsgebäude, das der Architekt Wilhelm Meyer Schwartau zwischen 1908 and 1913 errichtete.

 

Die Museumsgründung im Jahr 1946 geht auf das Ministerium für Seefahrt zurück. Die Ausstellung widmet sich der Jahrhunderte alten Bedeutung des Meeres für die Wirtschaft und das Sozialgefüge Westpommerns und zeigt eine bunte Vielfalt aus Schiffen, Schiffsmodellen, Navigationsinstrumenten, technischen Werkzeugen, Karten und Gemälden. Ebenfalls zu sehen: ethnologische Abteilungen mit den Schwerpunkten Pommern und Westafrika sowie Ausstellungsobjekte aus China, Indonesien und Japan.

Schifffahrtsmuseum
Muzeum Morski
Ul Waly Chrobrego 3
70-500 Szczecin
Polen
+48 (0) 91 - 4336018
Homepage

Diese Webseite nutzt Cookies