Saltaire Village

David Hockney malte Salts Mill in warmen Ockertönen. Heute sind sie beide weithin berühmt: der Maler Hockney aus der nordenglischen Industriestadt Bradford und die ehemalige Textilfabrik Salts Mill in Shipley. Shipley liegt gleich nördlich von Bradford. Mitte des 19. Jahrhunderts geschah hier Unerhörtes. Damals entstand im schönen Tal der Aire, vor der hügeligen Kulisse des Baildon Moor, eine Industriesiedlung, die Wert auf Lebensqualität legte: Saltaire Village. Im Mittelpunkt: die riesige Fabrik Salts Mill. Drum herum: Arbeiterhäuser im italienischen Stil, Gärten, Plätze, eine kostbar ausgestattete Kirche. Das Ziel: die bestmögliche Harmonie von Alltag und Freizeit für alle. Auftraggeber und Finanzier war der reiche Tuchfabrikant Sir Titus Salt. Seine Mustersiedlung hat die Zeiten fast unbeschadet überdauert – als einzigartiges Industriedenkmal und belebtes Viertel. Salts Mill ist immer noch unumstrittenes Zentrum. Dort residieren Elektronikfirmen neben exklusiven Einkaufszentren, Kunstgalerien und Kultureinrichtungen. Größte Attraktion: eine Werkschau David Hockneys. Seit 2001 führt Saltaire Village den Titel Weltkulturerbe.

Saltaire Village
Bradford Tourist Information Centre
City Hall
BD1 1HY Bradford
Yorkshire
Vereinigtes Königreich
+44 (0) 1274 - 433678
Homepage

Diese Webseite nutzt Cookies