Ruhr Tourismus GmbH

Die Ruhr Tourismus GmbH (RTG) wurde mit dem Ziel der Bündelung von Produktentwicklung, Marketing und Vertrieb und der Entwicklung eines eigenständigen touristischen Regionalprofils für die Metropole Ruhr gegründet. Aufgabe der RTG ist die Profilierung der Metropole Ruhr als Reiseziel und die Vernetzung der touristischen Partner der Region mit dem Ziel einer effizienteren Vermarktung.

Einmal im Jahr wird die Metropole Ruhr zu einem riesigen Festspielplatz. Die „ExtraSchicht – Nacht der Industriekultur“ ist ein einzigartiges Projekt, welches mehr als 50 Spielorte und 150 Kooperationspartner zusammenbringt. Stillgelegte Zechen und Hochöfen, Halden und Kokereien, Gasometer und Stahlwerke werden für eine Nacht zur Kulisse für Straßentheater, Musik, Artistik, Tanz oder zu riesigen Leinwänden für Videoinstallationen und Lichtspektakel und präsentieren das gesamte kulturelle Potenzial der Region. Seit dem Jahr 2001 inszeniert die Nacht der Industriekultur so den Wandel der Metropole Ruhr von der Schwerindustrie zu einer modernen Wirtschafts- und Kulturregion. Bis zu 300.000 Besucher erleben ein einzigartiges Sommer- und Kulturfest – und damit die ganze Faszination der Metropole Ruhr. Mit einem eigens für die Nacht eingerichteten Mobilitätssystem mit Bussen, historischen Bahnen, Fahrrad- und Schiffshuttles bewegen sich die Besucher von Spielort zu Spielort und werden selbst zu Akteuren der Nacht.

Ruhr Tourismus GmbH
Centroallee 261
46047 Oberhausen
Deutschland
+49 (0) 1805 - 181620
Homepage

Diese Webseite nutzt Cookies