North Mill

In Belper, 14 Kilometer nördlich von Derby und zehn Kilometer südlich von Cromford, errichtete die Familie Strutt seit 1773 Textilfabriken, die aus der bislang auf die Nagelherstellung spezialisierten Kleinstadt eines der bedeutendsten Zentren der Baumwollspinnerei im England des 18. Jahrhunderts machten. Die Zeichnung der eisenverstärkten North Mill (Nordfabrik) in der Enzyklopädie von Abraham Rees (1743-1825), die die Kraftübertragung innerhalb des Werksgebäudes zeigt, gehört zu den bekanntesten Darstellungen der Industriellen Revolution.

Ein Großteil der Strutt-Fabriken steht nicht mehr, doch die North Mill hat die Zeiten überdauert und beherbergt heute neben einem Besucherzentrum für das Weltkulturerbe im Derwent-Tal eine Ausstellung zur Geschichte von Belper. Teil davon sind Spinnvorführungen und Demonstrationen weiterer Arbeitsschritte der industriellen Textilverarbeitung. Außerdem beginnen hier geführte Touren und Rundgänge durch die erstaunlich gut erhaltenen Arbeiterhäuser, die die Strutts errichten ließen.

Gleich nebenan liegt die gewaltige, ebenfalls eisenverstärkte East Mill (Ost-Fabrik) anno 1912, über deren heutige Nutzung durch Büros und Geschäfte die Website Belper-Fabriken Auskunft gibt.

North Mill
Bridgefoot
DE56 1YD Belper
Derbyshire
Vereinigtes Königreich
+44 (0) 1773 - 880474
Homepage

Diese Webseite nutzt Cookies