Masson Mills – Textilmuseum in Funktion

Masson Mill war die zweite von Richard Arkwright (1732-92) in Cromford gebaute Baumwollspinnerei und gehört heute zum Welterbe Derwent-Valley-Fabriken (Derwent Valley Mills World Heritage Site). Im Gegensatz zum ersten Fabrikkomplex in Cromford, der seit 1771 aus lokalem Stein errichtet wurde und seine Energie aus aufgestauten, von Bächen gespeisten Wasserbassins bezog, war Masson Mill ein moderner Ziegelbau mit Halbbogenfenstern, Fenstern im venezianischen Stil, einer Kuppel und weiteren Merkmale aus dem Arsenal des Architekturschmucks. Seine Wasserkraft erhielt Masson Mill unmittelbar aus dem Flusslauf des Derwent. Die 1784-85 errichtete Fabrik war vielleicht das erste Textilwerk, das im Stil einem Herrensitz auf dem Land ähnelte. Die Textilproduktion dauerte bis in die 1990er Jahre fort. Danach erfolgte die Umnutzung zum Textilmuseum mit angeschlossenem Konferenzzentrum und umfangreichen Einkaufsmöglichkeiten.

Masson Mills – Textilmuseum in Funktion
Derby Road
DE4 3PY Matlock Bath
Vereinigtes Königreich
+44 (0) 1629 - 581001
Homepage

Diese Webseite nutzt Cookies