Historisches Bergwerk Ignacy

Niewiadom sind Baureste des 1792 eröffneten Bergwerks Hoym mit den Schächten Oppburg (Głowacki) und Grundmann (Kościuszko); 1936 wurde das Bergwerk zu Ehren des Präsidenten Ignacy Mościcki in Ignacy umbenannt. Im Verwal­tungsgebäude kann man eine Ausstellung zur Geschichte des Steinkohleabbaus besichtigen.

Historisches Bergwerk Ignacy
Zabytkowa Kopalnia Ignacy
Mościckiego 3
44-273 Rybnik
Polen
+48 (0) 32 - 4327499
Homepage

Diese Webseite nutzt Cookies