Flame - The Gasworks Museum of Ireland

Das Gaswerk von Carrickfergus ist typisch für die Mitte des 19. Jahrhunderts, als in vielen europäischen Kleinstädten derartige Anlagen entstanden. Ermöglicht wurde das durch die kontinuierliche Ausweitung des Eisenbahnnetzes, das es erlaubte, die als Brennstoff erforderliche Kohle in fast jeden Winkel des Kontinents zu transportieren. 1855 ging das Gaswerk in Betrieb. Die letzten bedeutenden Umbauten erfuhr es 1965. In den 1970er Jahren stellte es wie viele andere britische Gaswerke auch die Produktion ein, weil das Verfahren angesichts der nun zugänglichen natürlichen Gasvorkommen ausgedient hatte. Heute ist die Anlage, soweit sie zuletzt in Betrieb war, komplett wieder instand gesetzt. Für Besucher beginnt der Rundgang im Haus des Direktors.

Flame - The Gasworks Museum of Ireland
44 Irish Quarter West
BT38 8AT Carrickfergus
County Antrim
Vereinigtes Königreich
+44 (0) 28 - 93369575
Homepage

Empfohlene Aufenthaltsdauer: 2 Stunden
Dauer einer geführten Tour: 60 Minuten
Eintritt: frei
Barrierefreier Zugang: bitte Hinweise auf Webseite beachten
Angebote für Kinder:

Mai bis August:
Samstag - Freitag 14.00-17.00 Uhr
September:
Montag - Freitag 14.00-17.00 Uhr

letzte Führung um 16.00 Uhr

  • Führungen möglich
  • Führungen für Kinder
× schließen
WORK it Out – Day of Industrial Culture

Diese Webseite nutzt Cookies