Blenheim Palast Sägemühle |Combe Mühle

Viele Jahrhunderte lang arbeitete am Ufer des Evenlode im Dorf Combe in Oxfordshire eine traditionelle, wassergetriebene Kornmühle. 1766 wurde sie Teil der Blenheim-Ländereien der Herzöge von Marlborough, die John Churchill, der erste Herzog von Marlborough, 1704 in Anerkennung seines Sieges in der Schlacht von Blenheim zugesprochen bekam. Herzstück dieses Gutsbesitzes war der Blenheim-Palast am Stadtrand von Woodstock, erbaut nach einem Entwurf von Sir John Vanburgh (1664-1726). Offenbar kam die Kornmüllerei in den 1840er Jahren zum Erliegen, vorübergehend mag die Anlage auch als Flachsmühle genutzt worden sein. Anschließend übernahm sie innerhalb des Blenheim-Besitzes die Funktion einer Sägemühle mit angeschlossenen Werkstätten. Für den Antrieb der Maschinen sorgte eine 1852 installierte doppelt wirkende Balancierpumpmaschine mit einem Dampfkessel, dessen Konstruktion zuerst in Cornwall entwickelt worden war ("Cornish boiler"). 1881 beschäftigte die Mühle neun Arbeiter. Um 1910 wurde die Dampfmaschine wegen einer Fehlfunktion außer Betrieb gesetzt. Von 1912 bis zum erstmaligen Einsatz elektrischer Energie in den 1950er Jahren übernahm ein mittelschlächtiges Wasserrad den Antrieb, das 1934 durch das heute noch vor Ort befindliche eiserne Wasserrad ersetzt wurde.

Nach Aufgabe der Mühle inspizierten Museumsfachleute aus Oxfordshire die Anlage. Die Dampfmaschine wurde restauriert und 1972 wieder unter Dampf gesetzt. Die neu gegründete Combe-Mühlengesellschaft zeigte die Maschine 1975 erstmals im öffentlichen Schaubetrieb. Seitdem wurde die Mühle nach und nach in ein Industriemuseum umgewandelt. Schmiede, Stellmacher und Drechsler lassen sich bei der Arbeit über die Schulter gucken und in einer Werkstatt ist eine Sammlung kleiner Dampfmaschinen ausgestellt. Besucher können sowohl den Dampf- als auch den Wasserantrieb in Aktion erleben und dabei zusehen, wie sie eine Bandsäge, Drehbänke und einen Schleifstein zum Schärfen von Werkzeugen in Gang setzen.

Blenheim Palast Sägemühle |Combe Mühle
Combe
OX29 8EJ Long Hanborough
Oxfordshire
Vereinigtes Königreich
+44 (0) 1993 - 358694
Homepage

Diese Webseite nutzt Cookies