Bergbaumuseum

Das Bergbaumuseum in Krásno im nordwesttschechischen Savkov-Wald ist eine Zweigstelle des Regionalmuseums in Sokolov. Es ist mit der Zinnmine Vilém verknüpft, die vom Ersten Weltkrieg bis 1991 in Betrieb war. Einige Ausstellungsabteilungen widmen sich überdies der Geschichte des regionalen Kohlebergbaus. Das Museum nutzt speziell die ehemalige Erzverarbeitungsanlage, die 1994-98 wiedererrichtet wurde. Ebenfalls die Zeiten überdauert haben ein Förderturm, eine Maschinenhalle, einige Werkstätten sowie ein Schalthaus mit original erhaltenem Inventar. Eine Dampfmaschine anno 1897 wurde von einem anderen Standort hierher verlegt. Das Außengelände präsentiert Maschinen, die zu groß für die vorhandenen Museumsräume sind. Besucher können außerdem eine Fahrt in einer Schmalspurbahn unternehmen.

Bergbaumuseum
Cinová 408
35731 Krásno
Tschechien
+420 (0) 352 - 688740
Homepage

Diese Webseite nutzt Cookies