Arbeitersiedlung Ficinus

Die Wohnsiedlung entstand 1860–1867 für die Mitarbeiter des Bergwerkes „Gottessegen“. Eigentümer des Kohlebergwerks waren Großindustrielle aus der Familie Donnersmarck. Sie waren auch die Stifter der Siedlung. Die Kolonie besteht aus sechzehn Häusern und ist eines der ältesten erhaltenen Patronatsbauensembles in Oberschlesien.

Arbeitersiedlung Ficinus
Kolonia Robotnicza Ficinus
Kubiny
41-710 Ruda Śląska
Polen
Homepage

Diese Webseite nutzt Cookies