Alimentarium | Museum der Ernährung

Das Alimentarium entstand 1985 am früheren Hauptsitz der Firma Nestlé International in Vevey am Ufer des Genfer Sees. Das Museum widmet sich auf vielfältige Weise der Geschichte der Ernährung und der Nahrungsproduktion.

1867 begann Henri Nestlé (1814-90) in Vevey, Babynahrung herzustellen, indem er Milch mit Getreide kombinierte. In der Folgezeit stellte seine Firma weltweit Nahrungsmittel aller Art her. Seit 1929 erzeugte das Unternehmen auch Schokolade. Auslöser war die Übernahme der Traditionsfirma Peter, Cailler & Kohler. Daniel Peter (1836-1919), einer der Gründer und ebenfalls in Vevey ansässig, hatte 1875 als erster Milchschokolade hergestellt.

Alimentarium | Museum der Ernährung
Quay Perdonnet, CP 13
1800 Vervey
Schweiz
+41 (0) 21 - 9244111
Homepage

Diese Webseite nutzt Cookies