Plantin-Moretus Museum

1549 siedelte Christopher Plantin (?1520-89) von Tourcoing nach Antwerpen über und wurde in der Folgezeit zu einem der führenden Drucker der europäischen Renaissance. Seine Produkte sind in fast jeder Bibliothek zu finden, die über Sammlungen aus dem 16. Jahrhundert verfügt. Plantins Nachfahren, die Familie Moretus, setzte das Druckereigewerbe bis 1876 fort. Ein Jahr später wurde das Museum eröffnet. Es veranschaulicht die Entwicklung der Drucktechnologie vom 16. bis ins 19. Jahrhundert und gilt als eine der am besten erhaltenen historischen Arbeitsumgebungen Europas.

Plantin-Moretus Museum
Vrijdagmarkt 22
2000 Antwerpen
Belgien
+32 (0) 32 - 211415
Homepage