1. Mai 2019: Let's dance - europaweites Mega-Tanzevent 'WORK it OUT'

Am 1. Mai 2019 um Punkt 15 Uhr ist es wieder soweit: Tausende junger Tänzer verwandeln 40 Industriedenkmäler in 12 Ländern Europas zu einer Bühne für das kontinentale Tanz-Event WORK it OUT. Mit der europaweiten Tanz-Performance feiert ERIH mit seinen Mitgliedern und Besuchern einen Tag der Industriekultur.


Bereits 2018 brachte ERIH den Kontinent mit dem Mitmach-Event in Fahrt, als aktivem Beitrag zum Europäischen Kulturerbejahr für junge tanz-und kulturbegeisterte Europäer; die Veranstaltung fand begeisterte Aufmerksamkeit und wurde in den sozialen Medien vielfach geteilt.

Video vom Work it Out Tanz 2018

Gemeinsame Tanz-Performance als europaweit geteilte Bewegung

Wer nicht live dabei sein kann, verfolgt WORK it OUT einfach auf YouTube oder Instagram unter erih_workitout oder auf der ERIH-Website erih.net. Wie im Vorjahr sind alle Teilnehmer und Zuschauer eingeladen, ihre Eindrücke unter #erihworkitout in den sozialen Medien zu teilen. Alle Posts werden auf der Social Wall erih-workitout.eu gesammelt. TV, Radio und Presse sind natürlich auch vor Ort und übertragen das Event europaweit.

Wettbewerb für das beliebteste Video

Und auch nach dem Tanzen können die Fans „ihren Standort“ unterstützen. Beim WORK it OUT Award werden die drei beliebtesten Videos mit einem Preisgeld für die Tanzgruppen belohnt.

mehr Informationen

Diese Webseite nutzt Cookies