Industriekultur für Kinder und Jugendliche – Erfahrungsaustausch und Impulse

Am 16. November 2018 lädt das Berliner Zentrum für Industriekultur (BZI), Trägerin der ERIH-Regionalroute "Route der Industriekultur Berlin", interessierte Vermittler*innen ein, ihre Erfahrungen miteinander zu teilen, unterschiedliche partizipative und dialogische Formate kennenzulernen und Impulse für die weitere Arbeit mit nach Hause zu nehmen.


Im Rahmen des Europäischen Kulturerbejahres 'Sharing Heritage' hat das BZI im Jahr 2018 mit den Partnern der 'Route der Industriekultur Berlin' ein Programm für Schülerinnen und Schüler aufgelegt. Die Tagung wird Einblicke in Erfahrungen aus diesem Programm geben und will, insbesondere mit den Workshops am Nachmittag, Impulse für die eigene Arbeit geben. Mit den Teilnehmern soll erörtert werden, wie ein Austausch zwischen Akteuren in unterschiedlichen Regionen im kommenden Jahr gestaltet werden kann und welche Themen und Formate dabei von Interesse sind. Für Privatinitiativen und Vereine ist auf Antrag ggf. auch die Erstattung von Fahrtkosten möglich.

mehr

Diese Webseite nutzt Cookies