AKTUELLES AUS DEM ERIH-NETZWERK

ERIH-Deutschland-Treffen 2018: Die Ergebnisse

Der ERIH Ankerpunkt UNESCO Welterbe Fagus-Werk in Alfeld bei Hannover war diese Woche Gastgeber des dritten ERIH-Treffens für den deutschsprachigen Raum. Fagus-Werk Inhaber Ernst Greten begrüßte 35...

mehr

Regionalroute Sachsen-Anhalt: 11. Tag der Industriekultur

Schon zum 11. Mal feiert Sachsen-Anhalt am 15. April den Tag der Industriekultur, und wie immer sind zahlreiche ERIH-Standorte dabei. Das breitgefächerte Programm umfasst neben bekannten...

mehr

ERIH unterzeichnet MoU mit InduCult2.0

Akteure vernetzen, um Industriekultur erlebbar machen - das ist das Ziel der Europäischen Route der Industriekultur (ERIH). Das mitteleuropäische Projekt InduCult 2.0 verfolgt ganz ähnliche Absichten...

mehr

Treffen Sie uns auf der ITB in Berlin

7.-11. März 2018 Internationale Tourismusbörse Berlin

mehr

Druckfrisch: Heft 1.18 der Fachzeitschrift "Industriekultur"

ERIH präsentiert vier textilgeschichtliche Ankerpunkte in Großbritannien, Italien und Norwegen

mehr

ERIH-Vorstandssitzung in Oberhausen – die wichtigsten News

Was steht an beim Tanz-Event “WORK it OUT”? Wird ERIH Europäische Kulturroute? Was tut sich in Sachen Marketing und Vernetzung? Dieser kurze Überblick gibt erste Antworten.

mehr

"WORK it OUT" Video-Dreh in der Naxoshalle in Frankfurt

Die Vorbereitungen für das europaweite Tanzevent “WORK it OUT” laufen auf Hochtouren. Am letzten Wochenende wurde das Tanzvideo im Theater Willi Praml in der Naxoshalle in Frankfurt gedreht.

mehr

Heft 4.17 der Fachzeitschrift "Industriekultur" erschienen

ERIH stellt vier Ankerpunkte auf der Iberischen Halbinsel vor

mehr

„WORK it OUT“: Das ERIH-Event zum Europäischen Kulturerbejahr EYCH 2018

Präsentation einer europaweiten Tanz-Performance durch die Agentur Transparent Design.

mehr
× schließen
WORK it Out – Day of Industrial Culture