Wussten Sie schon ...

wo die erste Elektrofördermaschine der Welt steht?

Die erste Elektrofördermaschine der Welt wurde 1902 in Dortmund auf der Zeche Zollern II/IV in Betrieb genommen. Das Bergwerk war kurze Zeit später die erste voll elektrifizierte Zeche des Ruhrgebietes. Noch heute ist die Maschinenhalle mit ihrem kostbaren Jugendstil-Portal ein Prunkstück der denkmalgeschützten Anlage, die heute Sitz des Westfälischen Industriemuseums und Ankerpunkt der Europäischen Route der Industriekultur ist.