Museumsbahn und Eisenbahnmuseum Losheim

Ob Straße oder Schiene, ohne funktionierende Verkehrswege kommt nichts voran. Vor allem zählt dabei die Rentabilität. Die Kleinbahn der Wadern-Büschfelder Eisenbahngesellschaft ist dafür ein Beispiel. 1906 eröffnet und 1987 stillgelegt, fährt auf ihr heute die Museumseisenbahn Losheim.

 

1906 setzte die privat betriebene Merzig-Büschfelder Eisenbahngesellschaft eine Kleinbahn auf die Schiene. Damit schloss sich eine Lücke im den südlichen Hochwald durchziehenden Schienennetzes. Die 22 Kilometer zwischen Merzig und Büschfeld verbanden die Saartal- mit der Primstalbahn. Denn Rentabilität und Hochwaldregion gingen damals nicht zusammen: Zu waldreich, so umständlich der Strecken Bau. Hier rechneten sich allenfalls Nebenbahnen. Zumal unter erschwerten Bedingungen, als nach dem Ersten Weltkrieg die Bahn zwischen Bachem und Losheim die Grenze zur Rheinprovinz überschritt. Vier Dampfloks befuhren Ende der dreißiger Jahre die Strecke.1961 waren es noch zwei Dieselloks, doch das Ende war längst in Sicht. Im Mai 1962 wurde der Personenverkehr ganz eingestellt. Der Güterverkehr hatte bereits 1960 sein Ende gefunden. Busse bedienten seit 1953 die Route bis 1987 der offizielle Betrieb der Linie Merzig-Büschfeld eingestellt wurde.

 

Schon seit 1982 fuhr eine Museumseisenbahn von Losheim aus auf der verbliebenen Merzig-Büschfelder-Strecke. Ein Förderverein hält Dampf- und Dieselloks instand und lädt zu festen Terminen im Jahr zu zweistündigen Touren von Losheim nach Merzig und retour bei Tempo 30. Derart entschleunigt ist es nur ein kleiner Schritt in die Merziger-Büschfelder Eisenbahngeschichte, die das Museum in Fotos, Bildern und Videos erzählt. In den Werkstätten arbeitet der Club der Museumseisenbahner historische Wagen auf, während Musik und Kleinkunst das Kulturzentrum Eisenbahnhalle belebt. Fern ab von SMS und Email führen die beiden dienstbereiten Bahnpostwagen in die Zeit zurück, als Briefe und Postkarten in Säcken über die Schienen ratterten. Alles zusammen ergibt das Ensemble Erlebnisbahnhof Losheim.

Museumsbahn und Eisenbahnmuseum Losheim
Streifstraße
66679 Losheim am See
Saarland
Deutschland
+0049 (0) 06872 - 1616
Homepage