ERIH Konferenz 2017: Aufruf zur Einreichung von Vorträgen

Die Konferenz findet vom 20. bis 22. September 2017 in Kopenhagen statt.

 

Thema der diesjährigen Konferenz ist “Industrial Tourism: Linking the past with the present and future”.

Industrietourismus hat zwei unterschiedliche Kategorien, die Vermarktung von altindustriellen Standorten (Industriekultur) und der Besuch von modernen Industriebetrieben. ERIH beschäftigte sich bisher hauptsächlich mit der ersten Kategorie, den Überbleibseln der Industrialisierung im späten 18., im 19. und 20. Jahrhundert. Obwohl einige der ERIH Standorte, z.B. die Brauereien, neben den Firmenmuseen auch mit modernen Anlagen produzieren, unterscheiden sich diese Angebote doch vom Besuch in Industriebetrieben mit modernen Produktionsprozessen.

Neue Technologien und zunehmende Globalisierung bedeuten oft, dass traditionelle Industrien als altmodisch und überflüssig betrachtet werden, besonders von den jüngeren Zielgruppen. Wie kann man diese beiden Kategorien des Industrietourismus synergetisch verbinden? Wie können die Zusammenhänge unserer Europäischen Industriegeschichte zum Nutzen gegenwärtiger und zukünftiger Generationen dargestellt werden?

Aufruf zur Einreichung von Vorträgen
Die eingereichten Vorträge (in englischer Sprache) sollten diese und ähnliche Fragen beantworten und innovative Erfolgsbeispiele für die gemeinsame Präsentation von Industriekultur/-geschichte mit Besuchen von modernen Industrie- und Technologiebetrieben zeigen. Besonders interessant sind Beispiele, die diese Kombination mit Unterstützung der Privatwirtschaft umsetzen oder auch pädagogischen Nutzen (Bildungsprogramme) für junge Menschen bieten. 

Die Konferenzsprache ist Englisch, Vorträge müssen in englischer Sprache gehalten werden, es gibt keine Simultanübersetzung.
Die Präsentation (gerne als Power Point) sollten maximal 20 Minuten dauern. Eine ca. 1seitige Text-Zusammenfassung sollte vor der Konferenz zur Verfügung gestellt werden, damit diese im Anschluss an die Veranstaltung auf der ERIH Webseite veröffentlicht werden kann. 

Wenn Sie einen Vortrag halten möchten, senden Sie einen halbseitigen Abstract (in englischer Sprache), zusammen mit einer kurzen Vita an germany@erih.net.

Frist für die Einreichung von Vorträgen ist der 31. März 2017.
Die ausgewählten Vortragenden werden nach der Vorstandssitzung (7. April 2017) informiert.

Call for Papers als Download