Herzlich willkommen

auf der EUROPÄISCHEN ROUTE DER INDUSTRIEKULTUR,
dem touristischen Informationsnetzwerk zum industriellen Erbe in Europa
Das Routensystem

spinner
Karte filtern
Nur Ankerpunkte
+
Karte verkleinern
Wussten Sie schon? ...

wo sich die größten Tagebauanlagen der Welt befinden?

Im südspanischen Rio Tinto. Dort werden in der 1.200 mal 900 Meter großen und 350 Meter tiefen Grube Corta Atalaya Kupfererze abgebaut....
mehr

Geschichten von Menschen ...

Martin Triewald (1691 – 1747)

Mårten Triewald war Kaufmann, Ingenieur und Amateur-Arzt. Er trug viel dazu bei, dass im frühen 18. Jahrhundert in Schweden neue Techniken...
mehr

Aktuelles

| „Wandel mit Wirkung“: Regionale Industriekultur als gesamteuropäisches Erbe

Noch bis zum 15. Oktober zeigt eine Ausstellung im UNESCO-Welterbe Zollverein den...  mehr

| Einladung zur Ausstellungseröffnung "Wandel mit Wirkung"

Am 31. August 2017, 18 Uhr im Rundeindicker des UNESCO Welterbe Zollvereins  mehr

| Einladung zur ERIH Mitgliederversammlung 2017

20. September 2017, 17 bis 19 Uhr während der ERIH Jahreskonferenz  mehr

| Touristisches Netzwerk Industriekultur in Brandenburg gegründet

Gründungsversammlung am 17. Juli 2017 in Potsdam  mehr

Letzte Aktualisierung: 18. September 2017